Schematherapie

Aufstellungen mit dem Systembrett und Schematherapie

Wesentliche, meist negative emotionale Schemata werden schon in früher Kindheit und Jugend angelegt. Wenn die Grundbedürfnisse, die Grundemotionen oft auch unbewusst negativ geprägt wurden, aktivieren sie sich in der Erwachsenenwelt wie automatisch. Unsere Handlungen und Reaktionen wiederholen sich und wir stecken gefühlt fest. Die geschieht dann in fast allen Lebensbereichen, in der Partnerschaft, mit den Kindern, mit den Kollegen oder Mitarbeitern. In der Schematherapiearbeit werden diese Verhaltensmuster aufgedeckt, hinterfragt und neue erwachsene Lösungen gefunden.

Die systemische Arbeit bietet eine hervorragende Ergänzung um Blockaden und Gefühle herauszufinden und in den richtigen Kontext zu setzen. Sie finden mit der Systemischen Aufstellungsarbeit die Möglichkeit Familien-, Job-, oder Krankheitsproblematiken zu erkennen und ein lebensgesundes Verhältnis zu begründen.

Sandy Vollmann - Systembrettaufstellungen

Termin Vereinbaren

Familientherapie

Paar,-Einzel- und Familientherapeutische Begleitung

Mehr zum Angebot

Coaching

Systemisches Coaching / Supervision für Individualklienten und Firmen

Mehr zum Angebot